Zoo begrüßt Eisbärenzwillinge, die von ihrer Mutter in den Arm genommen werden, um sich warm zu halten

Zoo begrüßt Eisbärenzwillinge, die von ihrer Mutter in den Arm genommen werden, um sich warm zu halten

Es ist traurig und frustrierend, zu sehen, wie verschiedene Kreaturen aussterben.

Unsplash – Keith Markilie

Quelle:
Unsplash – Keith Markilie

Vielmehr ist es so, dass wir wissen, dass wir Menschen der Grund dafür sind.

Wir können immer mit dem Finger auf Wilderer zeigen, aber auch unsere Vernachlässigung der Natur kann zum Aussterben von Tieren führen.

Es kommt mir so vor, als hätte man uns die Aufgabe gegeben, uns um die Umwelt zu kümmern, nur um zu sehen, wie wir versagen.

Aber es hat keinen Sinn, jetzt über verschüttete Milch zu weinen; wir müssen schnell handeln, um sie zu schützen.

Unsplash – Dan Dennis

Quelle:
Unsplash – Dan Dennis

Verschiedene Organisationen, Koalitionen und Einrichtungen haben ihre Anstrengungen zur Rettung gefährdeter Arten verdoppelt.

Sie haben auch ermutigen die Menschen zu verantwortungsvollem Handeln um ihrer Sache zu helfen.

Der Toledo Zoo & Aquarium in Ohio ist eine der vielen Einrichtungen, die vom Aussterben bedrohte Tierarten beherbergen, in der Hoffnung, dass sie sich vermehren und ihren Bestand vergrößern können.

Der Zoo freute sich über die Geburt einer bedrohten Tierart in seiner Obhut.

Unsplash – Hans Jurgen-Mager

Quelle:
Unsplash – Hans Jurgen-Mager

Der Status des weißen Eisbären unter dem United States Endangered Species Act ist gefährdet oder bedroht.

Ihr derzeitiger Bestand wird auf etwa 22.000 bis 31.000 geschätzt. Der Zoo von Toledo hielt zwei erwachsene Eisbären, damit sie sich paaren konnten.

Crystal, eine 24-jährige Eisbärin, brachte kürzlich ihr 8. und 9.

Facebook-Screenshot – Der Zoo von Toledo

Quelle:
Facebook Screenshot – Der Toledo Zoo

Der Zoo wandte sich an das Polar Bear Species Survival Program, und die Behörde gab eine Zuchtempfehlung heraus, in der Hoffnung, dass die Paarung von Crystal mit einem männlichen Eisbären die Population erhöhen würde.

Im März letzten Jahres wurde Nuka, ein 18-jähriges Männchen, in den Zoo aufgenommen.

Crystal und Nuka paarten sich und bekamen Zwillingsbabys!

Facebook-Bildschirmfoto – Der Toledo Zoo

Quelle:
Facebook Screenshot – Der Toledo Zoo

Der Toledo Zoo verkündete diese fantastische Nachricht auf seiner Facebook-Seite.

Dies ist das erste Mal in einem Jahrzehnt, dass sie Zwillingsbabys hatten.

Wenn es darum geht, die Population zu vergrößern, gibt es keine bessere Nachricht als die, dass zwei Babys auf einmal geboren wurden.

Die Verantwortlichen des Zoos erklärten, dass sie das Geschlecht der Jungtiere noch nicht bestimmen konnten.

Facebook-Screenshot – Der Zoo von Toledo

Quelle:
Facebook-Screenshot – Der Toledo Zoo

“Mama (Crystal) tut alles, was sie tun kann. Die Jungen sind glücklich und gesund, warm in ihrer Höhle mit der Mutter. (Eine) wirklich aufregende Nachricht für Toledo und die TZA-Gemeinschaft”, sagte Michael Frushour, Kurator für Säugetiere im Toledo Zoo, in dem Video.

Menschen auf der ganzen Welt füllten den Kommentarbereich mit ihrer Freude!

Facebook-Screenshot – Der Zoo von Toledo

Quelle:
Facebook-Screenshot – Der Toledo Zoo

Diejenigen, die alt genug sind, erinnern sich an all die großartigen Neuigkeiten, die der Zoo über Crystals Babys verkündet hat.

Sie beglückwünschten die Bärenmutter und dankten ihr dafür, dass sie diese Jungen zur Welt gebracht hatte – etwas, das dazu beitragen könnte, ihre Population zu vergrößern.

Andere lobten ihre Mutterschaft oder ihre Erziehungsfähigkeiten.

Facebook-Screenshot – Der Zoo von Toledo

Quelle:
Facebook-Screenshot – Der Toledo Zoo

Auf dem Video ist zu sehen, wie sie sanft mit ihnen kuschelt und die Jungen zwischen ihre Arme nimmt, um sie warm zu halten.

Nach all den Babys, die sie zur Welt gebracht hat, kümmert sich Crystal immer noch um ihre jüngsten, als wäre es das erste Mal. Was für eine fantastische Mutter!

Der Zoo und das Aquarium von Toledo kündigten an, dass sie die Jungen im Frühjahr nächsten Jahres der Öffentlichkeit vorstellen werden.

Facebook-Bildschirmfoto – Der Toledo Zoo

Quelle:
Facebook-Screenshot – Der Toledo Zoo

Bis dahin werden sie in der Lage sein, ihr Geschlecht zu bestimmen und sogar ihre Namen zu verraten. Bis dahin müssen sich die beiden ausruhen und sich in ihrer Höhle über den Winter warm halten, und sie müssen auch größer und stärker werden, um für die Welt bereit zu sein.

Sehen Sie sich die Ankündigung des Zoos unten an, und abonnieren Sie die Website des Zoos YouTube-Kanal für einen bärig-liebenswerten Livestream in ihrer Höhle.

Share