//function wptheme_stat() { // ?> // // Wilde Hengste nähern sich dem Neugeborenen und die wilde Mama hält sich nicht zurück - carloskonig.com

Wilde Hengste nähern sich dem Neugeborenen und die wilde Mama hält sich nicht zurück

Wilde Hengste nähern sich dem Neugeborenen und die wilde Mama hält sich nicht zurück

Montanas vielfältiges Terrain, das von den Rocky Mountains bis zu den Great Plains reicht, bietet atemberaubende Landschaften und perfekte Bedingungen für alle Arten von Lebewesen.

Der Staat beschwört Bilder des Wilden Westens herauf, mit Helden auf Pferden, die Banditen und Rebellen jagen. Wenn die Bäume sprechen könnten, stellen Sie sich die Geschichten vor, die Sie hören würden.

Es ist immer noch ein wilder Staat, wenn der Zeitpunkt richtig ist.

YouTube – Al Perry

Quelle:
YouTube – Al Perry

Sehen Sie sich diesen Clip an, hochgeladen von Al Perry. Eine Stute bringt ein Fohlen namens Patriot zur Welt, und während sie darauf wartet, dass Patriot steht und zu laufen beginnt, bricht das Chaos aus.

Die Stute hat gerade entbunden und ist in ihrem geschwächten Zustand nicht in der Lage zu kämpfen, wenn es nötig wäre.

Und doch tut sie es.

YouTube – Al Perry

Quelle:
YouTube – Al Perry

Eine Gruppe wilder Mustangs kommt an und versucht, sie für sich zu beanspruchen. Die Junggesellen belästigen die Mutter wie Hooligans, und sie lässt sich das nicht gefallen. Nicht, wenn ihr Neugeborenes genau dort ist.

Was für eine Bande von..

[MustangssindtechnischgesehenkeineWildpferdedasieauseinerdomestiziertenPopulationstammenDieMustangsdieSieinfreierWildbahnsehengelteneigentlichalsverwildert[MustangsarenottechnicallywildhorsessincetheycamefromadomesticatedpopulationThemustangsyouseelivinginthewildareactuallyconsideredferal

YouTube – Al Perry

Quelle:
YouTube – Al Perry

Sie stammen von entlaufenen spanischen Hauspferden ab, die im 16. Jahrhundert von spanischen Entdeckern nach Amerika gebracht wurden. Der Name “Mustang” leitet sich von den spanischen Wörtern “mestengo” und “mostrenco” ab

Das bedeutet “wildes oder herrenloses Vieh”.

Wild und herrenlos ist richtig.

Die Stute lässt keinen der Junggesellen in die Nähe ihres Fohlens kommen, und sie lässt auch nicht zu, dass sie von ihnen beansprucht wird. Sie stellt sich zwischen sie und ihr Fohlen und sieht aus, als wäre sie bereit zu kämpfen.

Wenn man bedenkt, dass sie gerade entbunden hat.

YouTube – Al Perry

Quelle:
YouTube – Al Perry

“Die Art und Weise, wie sie das Fohlen sanft kontrolliert, während sie sich zwischen Baby und Hengst stellt, ist fantastisch. So sanft mit dem Baby, dass die Jungs die Tritte abbekommen! Das Baby hat auch eine so schöne Farbe. Es ist wirklich offensichtlich, wenn der Vater des Fohlens endlich auftaucht, lol”, sagt ein aufmerksamer Zuschauer.

Ein weiterer Kommentar eines anderen Zuschauers lautet: “Wow! Die Mutterstute hatte eine starke Hinterhand, um die hartnäckigen Junggesellenhengste zu vertreiben. Ich fand es toll, wie sie um ihr neues Fohlen herumtanzte und dafür sorgte, dass das Fohlen, Patriot, vollkommen geschützt war.”

YouTube – Al Perry

Quelle:
YouTube – Al Perry

Man legt sich nicht mit einer Mutter an. Mit jeder Mutter.

Mustangs werden oft wild und frei in diesen riesigen Staaten gefunden, aber sie können immer noch gezähmt werden. Diese hier müssen gezähmt werden.

Die Stute wird schließlich wieder mit ihrer eigenen Gruppe zusammengeführt, aber nicht nach einem Kampf, bei dem sie herumtänzelt und nach den wilden Junggesellen tritt. Ihr Fohlen konnte nur zuschauen.

Mama macht das schon!

Diese wilden Jungs dachten, sie könnten sich mit ihren Zahlen durchsetzen, aber Mama hat einen buchstäblichen Tritt. Ein Tritt, der eine Narbe hinterlassen hätte, wenn sie hart getroffen hätte.

YouTube – Al Perry

Quelle:
YouTube – Al Perry

Sie hätten es sowieso verdient.

Es ist gut zu wissen, dass das Fohlen das Blut der Mutter in seinen Adern fließen hat. Sollte es also einmal zu einem Kampf kommen, wird das Kleine wissen, was es zu tun hat. Schließlich hat Patriot das von seiner Mama.

Sehen Sie sich diese wilde Seite von Montana unten an!

Bitte TEILEN dies mit deinen Freunden und deiner Familie.

Share