Pittie schläft auf der Hand seiner Pflegemutter ein, nachdem er endlich gerettet wurde

Pittie schläft auf der Hand seiner Pflegemutter ein, nachdem er endlich gerettet wurde

Es ist wahrscheinlich, dass Trap nicht mit viel Liebe aufgewachsen ist.

Immerhin hat ihn sein Vater an ein Tor gefesselt und in einer Straße in Brooklyn ausgesetzt.

Die Aussetzung von Trap wurde auf Video festgehalten, und es war wirklich herzzerreißend, Zeuge davon zu sein. Traps ehemaliger Besitzer band ihn an und ging in das Geschäft, in dessen Nähe Trap angebunden war, und erzählte dem Ladenbesitzer, dass dort ein Hund ausgesetzt wurde.

YouTube Screenshot – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Nachdem sein Vater verschwunden war, sah Trap sichtlich verwirrt und aufgebracht aus. Er sah jeden, der vorbeikam, hilfesuchend an.

Zum Glück gab es freundliche Menschen, die sahen, dass der Welpe verzweifelt war und erkannten, dass er verlassen worden war.

Der Pitbull wurde aufgenommen und zum “One Lucky Pup”-Programm von Mr. Bones & Co gebracht, nachdem einige barmherzige Samariter sie angerufen hatten.

YouTube Screenshot – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Diese Leute kümmerten sich gut um Trap und unterzogen ihn einer umfassenden medizinischen Untersuchung.

Als sie erfuhren, dass er an Hüftdysplasie litt, veranlassten sie eine Hüftprothese für ihn.

Und als diese Operation fehlschlug, besorgten sie ihm eine weitere und gaben ihm umfangreiche Physiotherapie, bis er seine Mobilität wiedererlangte.

YouTube Screenshot – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Der arme Trap brauchte auch eine Zahnoperation, um seine verfaulten Zähne zu reparieren. Sie erfuhren schließlich, dass sein Vorname Trap war, nachdem es ihnen gelungen war, über Traps Mikrochip Kontakt zu seinen früheren Besitzern aufzunehmen.

Trap kam in eine außergewöhnlich liebevolle Pflegestelle mit einer fantastischen Pflegemutter namens Kristin.

Sie kümmerte sich sechs Wochen lang um ihn, bis er sich von seinen Eingriffen richtig erholt hatte.

YouTube Screenshot – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

“Wir haben die Dinge einen Tag nach dem anderen genommen, und seine Pflegemama hat ihn bei jedem Schritt zum Erfolg geführt”, schrieb Mr. Bones & Co. Rescue schrieb auf ihrer Facebook-Seite.

Kristin begleitete Trap zu all seinen Terminen und sorgte dafür, dass er sich gut erholte und sich nicht überanstrengte, während er sich erholte.

Trap fühlte sich bei seiner Pflegemutter so sicher, dass er direkt in ihrer Hand einschlief.

Trap wurde in seiner Pflegestelle völlig verwöhnt.

Er hatte kuschelige Pullover zum Anziehen, Spielzeug zum Spielen und all die Küsse und Umarmungen, die er sich nur wünschen konnte.

YouTube Screenshot

Quelle:
YouTube Screenshot

Nach seiner letzten Untersuchung war Trap bereit, zur Adoption freigegeben zu werden.

“Gerade als wir dies mitteilen wollten, erhielten wir einen Anruf von der Frau, die ihn getragen hat, als er nicht laufen konnte, die ihn mit der Hand gefüttert hat, als er zu viele Medikamente bekam, die neben ihm auf dem Boden geschlafen hat, als er Beruhigung brauchte, und die akribisch die Reha-Übungen zu Hause geübt hat: seine Pflegemama Kristin”, schreiben Mr. Bones & Co.

Kristin erklärte, dass sie Trap sehr ans Herz gewachsen sei.

Sie konnte ihn auf keinen Fall aufgeben.

Traps Geschichte hätte kein glücklicheres Ende haben können.

Ein Jahr nachdem er achtlos weggeworfen wurde, lebt Trap nun das Leben seiner Träume mit jemandem, der ihn sehr liebt.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Trap und Kristin in dem unten stehenden Video.

Bitte TEILEN mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Share