//function wptheme_stat() { // ?> // // Papa erreicht über 11 Millionen Aufrufe mit einem lustigen Video, das zeigt, warum man “einen Weimaraner niemals ignorieren sollte”. - carloskonig.com

Papa erreicht über 11 Millionen Aufrufe mit einem lustigen Video, das zeigt, warum man “einen Weimaraner niemals ignorieren sollte”.

Papa erreicht über 11 Millionen Aufrufe mit einem lustigen Video, das zeigt, warum man “einen Weimaraner niemals ignorieren sollte”.

Weimaraner werden oft mit den ewigen Zweijährigen der Hundewelt verglichen, die für ihre grenzenlose Energie und ihr ständiges Bedürfnis nach Aufmerksamkeit bekannt sind.

Gus, ein geretteter Weimaraner, ist ein perfektes Beispiel für diese Eigenschaften.

Mit seinen großen, liebenswerten Augen und seiner bemerkenswerten Geduld ist er absolut hinreißend, wie er alles tut, um die Aufmerksamkeit seines Besitzers zu erlangen.

YouTube – DasBinghamHaus

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Der Weimaraner Club of America beschreibt diese Hunde gut.

Demnach ist ein Merkmal, das alle Weimaraner auszeichnet, ihre Liebe zum Menschen.

Sie sagen: “Es ist schwer, die Persönlichkeit des Weimaraners zu verallgemeinern, aber eine Kerneigenschaft, die in den Adern aller Weimaraner fließt, ist, dass sie auf Menschen fixiert sind. Sie lieben die Gesellschaft von Menschen so sehr, dass sie Ihnen wie ein zweiter Schatten durch das Haus folgen werden. Weimaraner sind immer auf den Beinen, neugierig und wollen in Ihre Aktivitäten einbezogen werden.”

YouTube – TheBinghamHouse

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Eines Tages beschloss Gus’ Besitzer, ein kleines Spiel mit ihm zu spielen.

Er wollte sehen, wie Gus reagieren würde, wenn er ihm keine Aufmerksamkeit schenken würde. Es war von Anfang an klar, dass Gus von diesem Spiel nicht begeistert war.

Als er sich auf die Hinterbeine stellte und seine Vorderpfoten auf den Schoß seines Besitzers legte, machte Gus unmissverständlich klar, dass er da war und Aufmerksamkeit erwartete.

YouTube – DasBinghamHaus

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Der Besitzer warf gelegentlich einen Blick auf Gus, was ihn nur noch ungeduldiger zu machen schien.

Gus versuchte alles, vom Auflegen einer Pfote auf die Schulter seines Besitzers bis hin zur Aufrechterhaltung des Blickkontakts.

Seine Bemühungen wurden jedoch nur mit einem flüchtigen Blickkontakt und keinem Streicheln oder Gespräch belohnt.

In einer interessanten Wendung beschloss Gus, seinen Ansatz zu ändern.

Er drehte das Drehbuch um und ignorierte seinen Besitzer – blieb aber natürlich trotzdem in seiner Nähe.

YouTube – DasBinghamHaus

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Dieses Spiel des gegenseitigen Ignorierens dauerte nicht lange.

Gus, der aufmerksamkeitsliebende Weimaraner, konnte nicht widerstehen, das Schweigen zu brechen.

YouTube – DasBinghamHaus

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Während des gesamten Gesprächs wedelte Gus aufgeregt mit dem Schwanz und zeigte damit, dass er seinen Besitzer nicht wirklich ignorieren kann.

Als alles andere fehlschlug, begann Gus zu bellen, was kurzzeitig die Aufmerksamkeit seines Besitzers erregte. Aber als auch diese Taktik fehlschlug, beschloss Gus, dass sein Vater seine Aufmerksamkeit nicht mehr wert sei.

Trotz der Versuche seines Besitzers, ihn zurückzubekommen, blieb Gus stur.

Stattdessen richtete er seinen Blick auf seine menschliche Mutter hinter der Kamera.

YouTube – DasBinghamHaus

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Gus war fest entschlossen, die Aufmerksamkeit zu bekommen, die er von seiner Mutter verlangte und verdiente.

Sein Interesse war geweckt, als sie zu flüstern begann: “Möchtest du etwas essen? Bist du hungrig? Was möchtest du? Holen Sie sich Ihr Gericht.”

YouTube – TheBinghamHouse

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Die bloße Erwähnung von Futter reichte aus, um die Aufmerksamkeit eines jeden Hundes zu wecken.

Gus näherte sich dem Küchentisch und signalisierte damit sein Verlangen nach Futter. Er bewegte sich jedoch nicht, um seinen Teller zu holen.

Nachdem er von seinem Vater ignoriert worden war, fand er, dass er es verdiente, von seiner Mutter bedient zu werden.

Ohne zu zögern huschte Gus davon, wahrscheinlich um seinen Teller zu holen und eine wohlverdiente Mahlzeit zu genießen.

YouTube – DasBinghamHaus

Quelle:
YouTube – DasBinghamHaus

Dieses amüsante Video verbreitete sich in kürzester Zeit über neun Millionen Mal und erhielt Tausende von Kommentaren.

Die Zuschauer waren von Gus’ ausdrucksstarken Augen und seinem liebevollen Wesen verzaubert und hinterließen Kommentare wie: “Das sind die süßesten und ausdrucksstärksten Augen, man kann die Liebe, das Vertrauen und die Unschuld in ihnen sehen. Er ist auch ein toll aussehender Hund. Wunderschönes Fell” und “Oh, die Art, wie er seine Hand auf deine Schulter legt, ist so süß”

Das Video ist sehr unterhaltsam und zaubert sicher jedem Hundeliebhaber ein Lächeln ins Gesicht.

Sehen Sie im folgenden Video, wie gut Gus die Aufmerksamkeit seines Vaters zu gewinnen weiß!

Bitte TEILEN mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Share