//function wptheme_stat() { // ?> // // Mister besucht jeden Tag ein obdachloses Kätzchen, um ihm Futter und Wasser zu bringen – und er ist da, um es zu füttern - carloskonig.com

Mister besucht jeden Tag ein obdachloses Kätzchen, um ihm Futter und Wasser zu bringen – und er ist da, um es zu füttern

Facebook verbreitete ein audiovisuelles Material mit Bildern von eines älteren Mannes, der auf den Kanarischen Inseln lebt und zu einem unbewohnten Haus geht, um dessen einzigen Bewohner zu füttern.

Es handelt sich um eine weibliche Katze, die offenbar dort geblieben ist, nachdem ihre Besitzer ausgezogen waren.

Die Menschen, die dort lebten, zogen aus, ohne die Katze zu berücksichtigen, die sie möglicherweise bis zu ihrem letzten Tag an diesem Ort begleitete. Diese Situation blieb dem Protagonisten des Videos nicht verborgen, ein älterer Mann, der vom Anblick der Katze, die in einem Haus ohne Bewohner ein- und ausgeht, bewegt war.

Man sieht, wie der ältere Mann große Anstrengungen unternimmt, um das betreffende Haus zu erreichen.

Trotzdem fehlt es der Katze nicht an Vormittagen, um gut gefüttert zu werden. Der Autor des Videos erklärt: “Sie kann sich kaum bewegen und läuft jeden Tag von weit her, um ein obdachloses Kätzchen zu füttern”.

Er bewegt sich mit Hilfe eines Stocks, und, er bringt ihm nicht nur Essen, sondern sorgt auch dafür, dass er bis zum nächsten Tag genug Wasser zu trinken hatwenn er wieder hingeht, um ihr ihre tägliche Ration zu bringen. Seine Aktion wurde zu einem Trend in den großen sozialen Netzwerken.

Share