//function wptheme_stat() { // ?> // // Mann hält an, um einem obdachlosen Welpen etwas von seinem Essen zu geben – - carloskonig.com

Mann hält an, um einem obdachlosen Welpen etwas von seinem Essen zu geben –

Mann hält an, um einem obdachlosen Welpen etwas von seinem Essen zu geben –

Dipanshu Kabra hat auf dem sozialen Netzwerk Twitter einen Moment hochgeladen, der in die Geschichte eingehen wird. Die Bilder, die die meisten positiven Kommentare erhielten, zeigen einen älteren indischen Mann, der von seinem Fahrrad absteigt, um einen scheinbar herrenlosen Hund zu füttern.

Das Futter bestand aus einer beträchtlichen Portion Reis, die vermutlich von dem Mann selbst gekocht worden war. Aus dem audiovisuellen Material geht hervor, dass die wirtschaftlichen Ressourcen des Mannes wirklich gering sind.

Screenshot entnommen aus Twitter.

Diese Aktionen zeigen, dass Freundlichkeit keine Frage des Geldes ist. Der ältere Mann stellt das Wohlergehen seines Freundes nicht in Frage. Er nimmt sich mitten in seiner Routine Zeit, um sich um diesen Streuner zu kümmern, der seine Rührung zeigt, als er sich ihm nähert.

Screenshot entnommen aus Twitter.

Gott hat alle Menschen dazu befähigt, sich gegenseitig zu helfen. Dieses Video des Großvaters vermittelt uns wahrscheinlich die gleiche Botschaft”, sagte Dipanshu Kabra in einem nachdenklichen Kommentar auf der Social-Networking-Website, wo das Video 44.000 Mal aufgerufen wurde.

Screenshot von Twitter.
Screenshot von Twitter.

“Die Menschheit ist noch am Leben” erwähnte ein Nutzer in einem Tweet. Ein anderer sagte: “Lasst uns die Liebe teilen.”dieser Kommentar fasst sehr gut zusammen, was dieser Mann jedes Mal tat, wenn er dem Hund eine Portion Reis gab.

Leider gibt es nicht viele Informationen über den aktuellen Aufenthaltsort des Herrn oder des Welpen, aber das fragliche Video ist zweifelsohne als Motivation für jeden von uns aus unserem eigenen Gebiet dienen, so vielen Tieren zu helfen benachteiligte Tiere, die auf der Straße leben.

Share