Elefantenbaby erregt Aufsehen, weil es sich weigert, den Fluss zu überqueren

Elefantenbaby erregt Aufsehen, weil es sich weigert, den Fluss zu überqueren

Das Video, das sowohl faszinierend als auch liebenswert ist, zeigt ein junges Elefantenkalb, das versucht, mit seiner Mutter eine Straße zu überqueren, aber beim Anblick eines mit Wasser gefüllten Grabens an der Seite zögert.

Das Video hat bei den Zuschauern sowohl für Belustigung als auch für Frustration gesorgt, denn einige fanden die Sturheit des Kalbs urkomisch.

Der Drehort des Videos ist nicht angegeben, aber die Elefanten sind afrikanischer Herkunft, was darauf hindeutet, dass es in beliebten Elefanten-Safari-Destinationen wie Botswana, Kenia oder Simbabwe gefilmt worden sein könnte.

YouTube

Quelle:
YouTube

Elena und ihr Fahrer sowie ein weiterer Fahrer beobachten das Spektakel aus der Sicherheit ihrer Fahrzeuge heraus, fasziniert von der Hartnäckigkeit des Kalbs.

Der Anblick des Kalbs, das sich weigert, die Pfütze zu überqueren, könnte bei vielen Zuschauern Mitgefühl hervorrufen und sie dazu verleiten, auszusteigen und der Mutter und ihrem Baby zu helfen.

Die Pfütze ist jedoch kein nennenswertes Hindernis, aber das Kalb weigert sich beharrlich, sie zu überqueren.

YouTube

Quelle:
YouTube

Das Kalb versucht sogar ein paar Mal, wegzulaufen, aber die Elefantenmutter ist hartnäckig.

Die Elefantenmutter versucht auf verschiedene Weise, ihr Baby dazu zu bringen, die Pfütze zu überqueren. Sie stupst es mit ihrem Rüssel an und versucht, es unter ihren Körper zu klemmen und mit ihren Beinen vorwärts zu treiben.

Der Kampf erinnert an den eines Elternteils, der versucht, ein störrisches Kleinkind zu bändigen, einschließlich der Fluchtversuche.

YouTube

Quelle:
YouTube

Wenn Elefanten ihre Frustration auf menschliche Art und Weise ausdrücken könnten, würden wir vielleicht sehen, wie die Elefantenmutter ihre Hände in die Hüften stemmt, den Namen ihres Kalbes streng ruft und es zurechtweist, weil es diese einfache Aufgabe nicht erledigt hat.

Ihre disziplinarischen Möglichkeiten sind jedoch begrenzt, so dass sie ihr Kalb weiterhin geduldig ermutigt, die Straße zu überqueren, und damit die bekannte fürsorgliche Natur von Elefantenmüttern demonstriert.

YouTube

Quelle:
YouTube

Elefantenweibchen helfen sich oft gegenseitig bei der Aufzucht von Kälbern, so dass ein anderes Mitglied der Herde einspringt, um zu helfen, obwohl ihre Bemühungen nicht viel Erfolg haben.

Beide erwachsenen Elefanten versuchen, dem Kalb zu zeigen, wie es furchtlos die Straße überqueren kann, in der Hoffnung, ihm zu vermitteln, dass eine kleine Pfütze keine Gefahr darstellt.

YouTube

Quelle:
YouTube

Trotz ihrer Bemühungen scheint das Elefantenbaby es als das Schlimmste zu betrachten, nasse Füße zu bekommen.

Es klettert sogar auf seine Mutter, als ob es darum betteln würde, nicht gezwungen zu werden, den Fluss zu überqueren.

YouTube

Quelle:
YouTube

Für einen Moment sieht es so aus, als würden sich die erwachsenen Elefanten zusammentun, um das Kalb mit ihren Rüsseln über die Pfütze zu heben.

Die Elefantenmutter beschließt jedoch, diesen Moment als Lehrstunde zu nutzen und besteht darauf, dass das Kalb lernen muss, eine Pfütze zu überqueren.

YouTube

Quelle:
YouTube

Die Fahrzeuge, die die Szene beobachten, scheinen den Elefanten etwas zu nahe zu kommen, möglicherweise in dem Versuch, ihre Überquerung zu beschleunigen.

Als sich die Elefanten nähern, ziehen sie sich jedoch zurück.

Es gibt einen Moment, in dem einer der Elefanten sie zu warnen scheint, Abstand zu halten, eine Erinnerung daran, dass sich niemand in eine Mutter oder ein Herdenmitglied einmischen sollte, das mit einem störrischen Baby zu tun hat.

Das Video ist voller liebenswerter Momente.

YouTube

Quelle:
YouTube

Es ist ein Zeugnis für die Geduld und Ausdauer von Elefantenmüttern und eine Erinnerung an die universellen Herausforderungen der Elternschaft bei allen Tierarten.

Sehen Sie sich das niedliche Schauspiel im Video unten an!

Bitte TEILEN mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Share