//function wptheme_stat() { // ?> // // Ein kleiner Hund, dem sehr kalt war, freut sich, weil er einen Kleiderschrank geschenkt bekommen hat - carloskonig.com

Ein kleiner Hund, dem sehr kalt war, freut sich, weil er einen Kleiderschrank geschenkt bekommen hat

Ein kleiner Hund, dem sehr kalt war, freut sich, weil er einen Kleiderschrank geschenkt bekommen hat

Es kommt nicht oft vor, dass sich Hunde gerne verkleiden, aber bei Pluto ist das nicht der Fall. Er lässt sich nicht nur gerne verkleiden, sondern wechselt auch gerne täglich sein Outfit. Unter Berücksichtigung seines Geschmacks haben sie beschlossen, ihm einen Kleiderschrank oder eine Garderobe zu bauen, um seine vielfältige Sammlung aufzubewahren.

Unter den Kleidungsstücken befinden sich Anzüge, Hemden und Jacken, von denen es mehr als ein Dutzend gibt, so dass ist hat die Notwendigkeit eines geeigneten Aufbewahrungsortes für sie erkannt. Natürlich liebt es Pluto, in dieser Kleidung gesehen zu werden. Er ist ein sehr eleganter kleiner Hund und liebt es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

Twitter

Es gibt Leute, die wollen, dass ihre Hunde originell aussehen, wenn sie sich verkleiden, aber die Gründe, warum Lily Marie Pluto so viele Kleidungsstücke gekauft hat, sind mehr als nur ästhetisch. Der Kleine, zitterte früher oft wegen der Kältealso mussten sie sich etwas einfallen lassen, um ihm zu helfen.

Twitter

Als sie zum ersten Mal sahen, dass Pluto zitterte, brachten sie dies mit Anfällen von Unruhe in Verbindung. Da er adoptiert worden war, hielten sie dies für Anzeichen einer negativen Erinnerung an sein früheres Leben. Wie auch immer, nachdem ihm das erste Kleidungsstück angelegt worden war und die Erregung durch die Kälte verschwand.

Kleine Hunde neigen dazu, kälter zu sein als große Hunde, also hat Lily Marie nicht gezögert, diese Situation für ihren Hund zu verbessern. Nachdem er den ersten Mantel bekommen hatte, war es nur noch eine Frage der Gewohnheit, und so war es auch!Pluto konnte nicht glücklicher sein, er fror nicht mehr!

Twitter

Der erste Umhang, den Pluto trug, war ein Probelauf, und da er sich sehr wohl fühlte, kaufte er weitere Kleidung. Irgendwann waren es so viele Kleidungsstücke, dass er überlegte, einen Ort zu improvisieren, an dem er sie geordnet aufbewahren konnte. An dieser Stelle kam Lilys Vater ins Spiel.

Twitter

Auf sehr raffinierte Weise fabrizierte er etwas, das man als eine Miniaturgarderobe, die er aus Holz herstellte und in der er einen Querbalken anbrachte, damit die Kleidung an kleinen Haken aufgehängt werden konnte. Und obwohl anfangs alle Kleider hineinpassten, wurde er später zu klein.

Twitter

Es schien, als hätte Pluto verstanden, dass diese Garderobe ihm gehörte, und dass er sich sogar jeden Tag das Kleidungsstück aussuchen konnte, das er bevorzugte. Und das tat er auch, seine Nase fungierte als Finger, der auf die Kleidung zeigte, die er jeden Tag tragen wollte, war es eine gute Idee von Lilys Vater, den Kleiderschrank zu öffnen.

Twitter

Pluto schien diese Momente zu genießen, denn was auch immer er trug, er würde die Kälte nicht mehr spüren. Aus diesem Grund, nicht nur das Kleidungsstück auswählen und tragen, sondern auch mit großer Eleganz posieren, als wäre es das Titelbild einer Modezeitschrift.

In kürzester Zeit wird der Kleiderschrank nicht mehr ausreichen, weil Pluto so oft Kleidung gekauft wird. Großvater prüft die Möglichkeit, einen größeren Schrank zu bauen. In der Zwischenzeit genießt er weiterhin jedes Kleidungsstück, das seine Mutter ihm kauft.

Share