//function wptheme_stat() { // ?> // // Die Katze geht auf die Menschen zu und bittet sie, ihr eine Chance im Leben zu geben - carloskonig.com

Die Katze geht auf die Menschen zu und bittet sie, ihr eine Chance im Leben zu geben

Die Katze geht auf die Menschen zu und bittet sie, ihr eine Chance im Leben zu geben

Little Wanderers NYC Animal Center, sie leisten hervorragende Arbeit bei der Hilfe für Tiere, die auf der Straße leben. Letzten Monat erhielten sie einen Anruf von einem Mann, der ein streunendes Kätzchen auf einem Industrieparkplatz gefunden hatte.

Trotz seines Zustands war die Katze sehr freundlich. Der Mann überlegte nicht lange und fütterte das Kätzchen sofort, das eine seiner Vorderpfoten betroffen war. Da hatte er die gute Idee, das Tierheim anzurufen.

Kleine Wanderer NYC

Das Zentrum sei dem Aufruf unverzüglich gefolgt, sagte eines seiner Mitglieder in einem Interview mit dem digitalen Medium Liebe Miau: “Die Katze war so süß und so schmutzig. Da sich am nächsten Tag ein Gewitter zusammenbraute, konnte unser Mitarbeiter nicht warten und rannte los, um sie zu holen.

Kleine Wanderer NYC

Die Katze miaute nicht nur, weil sie tierärztliche Hilfe brauchte, sondern auch, weil sie von diesem Ort weggebracht werden wollte. Deshalb wich sie, sobald sie diesen Mann sah, keinen Augenblick von seiner Seite, sondern folgte ihm durch das ganze Depot. Bis zu dem Moment, als das Rettungszentrum eintraf.

Kleine Wanderer NYC

Es dauerte nicht lange, bis er die Herzen der Mitarbeiter erwärmte. Er war sehr verschmust, sah nicht so aus, als würde er auf der Straße leben, und er liebte es, gestreichelt zu werden. Die Mitarbeiter des Zentrums sagten: “Uns wurde gesagt, dass er sich Fremden nähern würde, miauen und um Hilfe rufen würde. Und bei uns hat er genau das getan“.

Vinny, wie die Katze genannt wurde, schien sich nicht im Geringsten unwohl zu fühlen, weil er mitgenommen wurde, und schien seinem Retter sogar dankbar zu sein. Nach der tierärztlichen Versorgung war er bereit, in ein Zuhause zu gehen.

Kleine Wanderer NYC

Vinny wurde in eine Tierarztpraxis gebracht, dort wurde festgestellt, dass er zwei betroffene Pfoten hatte. In der Zwischenzeit hatte ein Ehepaar, das von Vinnys Geschichte gehört hatte, beschlossen, ihn im Zentrum zu besuchen. Die Verbindung zwischen den dreien war sofort da, und so fuhren sie gemeinsam nach Hause.

Kleine Wanderer NYC

Zu Hause bei seinen Eltern bekam Vinny endlich die Aufmerksamkeit, nach der er sich sehnte. Sie verwöhnten ihn sehr, kauften ihm sogar Spielzeug, damit er die Aufmerksamkeit bekam, die er wollte, man könnte sagen, dass dieser praktisch “sprechende” Kater das bekam, wonach er sich sehnte: “ein Zuhause zum Leben”.

Kleine Wanderer NYC

Alles mittendrin vereinbart über etwas: “Er ist das freundlichste, netteste und selbstbewussteste Kätzchen. Die Mitarbeiter loben, wie süß er ist, er ist wie Sirup”. Er verweigert niemandem seine Zuneigung, er war bereit, sie mit allen zu teilen.

Kleine Wanderer NYC

Vinny hat einen Katzenbruder, mit dem er Abenteuer und Spiele teilt, sowie seine Eltern, die sich liebevoll um sie kümmern. Diese Tage auf der Straße sind nicht mehr Teil seiner Erinnerungen, sie wurden durch die besten Tage seines Lebens ersetzt.

Share