Crane besucht die Frau jeden Morgen und stellt sie dann seiner neuen Familie vor

Crane besucht die Frau jeden Morgen und stellt sie dann seiner neuen Familie vor

Florida ist die Heimat von mehr als nur Alligatoren und den berüchtigten Florida-Männern. Der Bundesstaat hat viel mehr Wildtiere zu bieten als nur Krokodile. Dutzende von Schlangen- und Vogelarten sind ebenfalls hier zu Hause.

Bei so vielen Wildtieren, die hier zu Hause sind, ist es unvermeidlich, dass sie manchmal mit den Menschen in Florida aneinandergeraten.

Autumn Cochella aus Florida hat einen sehr eigenwilligen Freund, der immer wieder an ihrer Haustür vorbeischaut. Sein Name ist Carl.

YouTube-Bildschirmfoto – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Carl ist ein interessanter Kerl. Man kann ihn durchaus als gesellig bezeichnen. Er ist auch eher groß und schlaksig. Außerdem ist Carl eindeutig ein Fan des tropischen Klimas in diesem Staat.

Er ist auch ein Familienmensch, wie wir später sehen werden.

Carl ist allerdings kein Mensch. Er ist ein Sandhill-Kranich.

Tiktok Screenshot – @healthyish.autumn

Quelle:
Tiktok Screenshot – @healthyish.autumn

Der Sandhügelkranich, wissenschaftlicher Name Antigone canadensisist eine sehr häufige Kranichart. Die Männchen können bis zu 119 cm hoch werden, das sind etwa 4 Fuß. Auf jeden Fall groß genug, um an eine Tür zu klopfen.

Und Carl scheint Autumns Haus sehr attraktiv gefunden zu haben, denn er besuchte immer wieder ihre Haustür.

Die unwahrscheinliche Freundschaft begann, als Autumn das tat, was viele Hausbesitzer hier tun: die Vögel füttern.

Werfen Sie einen Haufen Samen aus und lassen Sie jeden Vogelfreund kommen und es sich holen.

YouTube-Bildschirmfoto – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

In Florida gibt es eine Vielzahl von Vogelarten, und die Bewohner des Staates verpassen etwas, wenn sie nicht versuchen, einige davon zu sehen.

Carl war jedoch anders als die anderen Vögel. Er hat die Samen nicht einfach genommen und ist gegangen.

Der Kranich scheint die Samen als Freundschaftsgeschenk oder so etwas Ähnliches angenommen zu haben.

Schließlich fand Carl heraus, wo Autumn wohnte, und stattete ihr einen Besuch ab. Er klopfte lässig an ihre Tür und erwartete eine Antwort.

YouTube-Bildschirmfoto – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Autumn fand Carl ein bisschen süß und sagte ein paar Mal hallo.

Carl nahm dies als Zeichen dafür, dass er willkommen war, und hat sie seitdem jeden Tag besucht.

Oft klopft Carl an die Tür, bis Autumn oder ihr Mann antwortet.

Sie haben sich so sehr an Carls Besuche gewöhnt, dass Autumn manchmal Wein mitbringt, um ihn zu trinken, während sie Zeit mit ihm verbringen.

YouTube-Bildschirmfoto – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Sie teilt viele von Carls Besuchen in Form von Videos auf TikTok. Sie können beobachten, wie der Sandhügelkranich ihren Vorgarten besucht oder mit ihr einen Nachmittagsspaziergang machen.

Schließlich stellte Carl Autumn auch seine Familie vor. Er hat eine Frau und ein Kind, das Autumn Carla und Junior nannte.

YouTube-Bildschirmfoto – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Autumn konnte miterleben, wie Junior heranwuchs und das Nest verließ, und das nächste Kükenpaar von Carl und Carla sehen.

Das Kranichpaar bekam zwei weitere Küken, die Autumn Kyle und Kevin nannte.

YouTube Screenshot – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Leider konnte Kyle nicht so erwachsen werden wie sein älterer Bruder. Er wurde von einem Auto angefahren und ließ Carl und Carla mit einem Küken weniger zurück.

Autumn wollte nicht, dass so etwas noch einmal passiert, also stellte sie ein speziell angefertigtes Schild mit der Aufschrift “Crane crossing” an der Straße in ihrer Nähe auf. Ich bin sicher, dass Carl es sehr zu schätzen weiß.

Es ist ein Segen, einem so prächtigen Vogel so nahe sein zu dürfen, und genau so fühlt sich Autumn auch.

YouTube-Bildschirmfoto – The Dodo

Quelle:
YouTube Screenshot – The Dodo

Was mit dem Füttern von Vögeln begann, hat sich zu einer besonderen Beziehung entwickelt und zu einer neu entdeckten Wertschätzung für die lokale Tierwelt. Ich frage mich, wie viel die beiden noch vom Leben des jeweils anderen sehen werden.

Hören Sie sich die Geschichte von Carl, dem Kranich, unten an. Wenn Ihnen die Lektüre gefallen hat, teilen Sie bitte auch diesen Artikel!

Bitte TEILEN mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Share