Baby-Panda mit besonderen Bedürfnissen bringt über 12 Millionen Herzen zum Schmelzen, wenn er seine Mutter zum ersten Mal trifft

Baby-Panda mit besonderen Bedürfnissen bringt über 12 Millionen Herzen zum Schmelzen, wenn er seine Mutter zum ersten Mal trifft

Jeder wird zustimmen, dass man bei dem Gedanken an Pandas ins Schwärmen gerät, wie süß sie sind.

Viele Videos sind der Beweis für ihre Verspieltheit und Niedlichkeit.

Und wenn du dir Kung Fu Panda ansiehst, wirst du dich sicher in Po verlieben.

Es gibt nichts Besseres als echte Pandabären.

Na ja, vielleicht ihre Jungen, aber das war’s auch schon.

Unsplash – Sid Balachandran

Quelle:
Unsplash – Sid Balachandran

Dieses Video wurde hochgeladen von G4ViralVideos zeigt dir, wie niedlich ein Panda-Baby sein kann und wie eine Panda-Mama sich um ihr Kleines kümmert.

Und natürlich, wie wir als Menschen ein wichtiger Teil des Lebens eines jeden Lebewesens auf unserem Planeten sein können.

Es ist wichtig, etwas über Pandas zu lernen.

Nach Angaben der National Geographic Channel, die Population der Pandas ging in den 1980er Jahren zurück.

Die chinesische Regierung erklärte damals das Aussterben der Pandas.

Die Hauptursache für ihr Aussterben ist, dass sie sich nur schwer fortpflanzen können.

Unsplash – Kerry Hu

Quelle:
Unsplash – Kerry Hu

Ein weiterer Faktor ist ihr Lebensraum.

Pandas brauchen eine geeignete Umgebung, die sie ihr Zuhause nennen können und in der sie ihre Hauptnahrungsquelle, den Bambus, leicht finden können.

Im Jahr 2021 gaben die chinesischen Behörden bekannt, dass sich die Population nach 30 Jahren intensiver Bemühungen um die Pandas und einer strengen Überwachung der Fortpflanzung fast verdoppelt hat.

Ja, die Pandas wurden zu einem Symbol für den Erfolg des Artenschutzes in China und in der ganzen Welt.

Der Erfolg beginnt mit der Liebe einer Mutter.

In diesem Video können wir sehen, wie eine Mutter sich wirklich um ihr Kind kümmern kann. Das Panda-Baby war in einem Käfig, in dem seine Mutter wartete.

YouTube – G4ViralVideo

Quelle:
YouTube – G4ViralVideo

Das Panda-Baby war hungrig.

Die Mutter nahm ihr Kind vorsichtig an die Brust und stillte es, damit es nicht mehr weinte.

In dem Video ist auch zu sehen, dass die Panda-Mutter zu lächeln schien, als sie ihr Kind umarmte.

YouTube – G4ViralVideo

Quelle:
YouTube – G4ViralVideo

Nach dem ersten Treffen und der Fütterung gab der Zoo auch der Panda-Mama Futter.

Das süße Video wurde 12 Millionen Mal aufgerufen.

Das Video hat bereits 12 Millionen Aufrufe auf Youtube

. In der Tat hat das Video Millionen von Herzen gewonnen.

In einem der Kommentare heißt es, dass die Mutter das Baby wie eine menschliche Mutter hält, so zärtlich und liebevoll.

Die Follower finden es auch toll, wie der Zoo sich um die Pandas kümmert.

YouTube – G4ViralVideo

Quelle:
YouTube – G4ViralVideo

Das Video wurde im Zoo von Taipeh aufgenommen, einem der größten städtischen Zoos der Welt und nach eigenen Angaben der größte in Südostasien Reise Taipeh.

Erster Panda in Taiwan geboren

Der Zoo von Taipeh begrüßte sein neuestes Familienmitglied, einen einen Monat alten Großen Panda mit dem Spitznamen Yuan Zai.

Das kleine Panda-Baby wurde im Juli von den Eltern Yuan Yuan und Tuan Tuan geboren.

YouTube – G4ViralVideo

Quelle:
YouTube – G4ViralVideo

Yan Zai ist der erste Panda, der jemals in Taiwan geboren wurde.

Eine weitere Erfolgsgeschichte für den Zoo von Taiwan.

YouTube – G4ViralVideo

Quelle:
YouTube – G4ViralVideo

Man kann gar nicht beschreiben, wie schön das erste Zusammentreffen dieses Panda-Babys mit seiner Mutter war. Sie müssen es einfach selbst sehen.

Sehen Sie im folgenden Video, wie dieses Panda-Baby das Herz seiner Mutter bei ihrem ersten Treffen zum Schmelzen bringt!

Bitte TEILEN mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Share